HOCHTEMPERATUR-HYDROMODUL
HWM-2-XMi 140
  • INTEGRIERTE WARMWASSERERZEUGUNG BIS 80 °C

Mit dem Hochtemperatur-Hydromodulgerät, das speziell zur Verwendung mit der Serie MV6R mit Wärmerückgewinnung entwickelt wurde, kann Warmwasser bis 80 °C erzeugt werden. So können sämtliche Anforderungen erfüllt werden: von der Raumheizung über Fußbodenzeitung, Gebläsekonvektoren oder Heizkörper bis hin zur Brauchwarmwassererzeugung. Durch die Verbindung mit der Serie mit Wärmerückgewinnung wird ein ganzjähriger Betrieb gewährleistet und der Wirkungsgrad des Systems, insbesondere in den Sommermonaten, verbessert, da ein gleichzeitiger Betrieb des Hydronikmoduls zur Erzeugung von Brauchwarmwasser und der Innengeräte zur Raumkühlung möglich ist

  • R134a-KREISLAUF IN KASKADENSCHALTUNG

Zur Erwärmung des bereitgestellten Wassers auf bis zu 80 °C wird ein in das System integrierter unabhängiger R134a-Kältemittelkreislauf genutzt: • Im Hauptkältemittelkreislauf mit R410A, der das gesamte VRF-System versorgt, wird die Wärme aus der Umgebung aufgenommen und über einen Plattenwärmetauscher zum Hydronikmodul geleitet. • Im Hydronikmodul wird die vom Hauptkreislauf in den R134aKreislauf in Kaskadenschaltung übertragene Wärme weiter erhitzt und über einen weiteren Plattenwärmetauscher an den Hydraulikkreislauf abgegeben.

  • „KOSTENLOSE“ WARMWASSERERZEUGUNG

Dank der Wärmerückgewinnungstechnologie der MV6R-Serie ist es in den Sommermonaten möglich, die über die im Kühlmodus laufenden Innengeräte aus den Räumen aufgenommene Abwärme zu nutzen und zur Warmwassererzeugung an das Hydromodul zu leiten. So wird der im Hydronikmodul enthaltene Verdichter nur zur Erhöhung der Temperatur benötigt und der Energiebedarf für die Warmwassererzeugung wird minimiert.

  • KOMPAKT UND LEICHT

Das Gerät wurde kompakt gestaltet, um die Abmessungen möglichst gering zu halten. Transport und Installation werden durch das geringe Gewicht zusätzlich erleichtert.